Parson Russell Terrier Zucht

vom Rühler Berg

Herzlich Willkommen auf unserer Seite der Parson Russell Terrier Zucht vom Rühler Berg

zurück


“Kinder und Hunde gehören zusammen” der so oft gehörte Spruch hat seine Berechtigung! Pschologen, Ärzte und Pädagogen empfehlen den Hund als Kamerad, Begleiter für das Kind, der Nähe, Anerkennung und Zuwendung gibt, aber auch als Lebewesen, für das Verantwortung übernommen wird, sei es bei der Ernährung, bei der Pflege, beim täglichen Gassi gehen, im Falle von Krankheit oder wo auch immer im Alltag.


Auch die Familienspezialisten Brenda K. Bryant ist überzeugt, dass Hunde genauso wie menschliche Familienmitglieder die soziale Entwicklung des Kindes prägen. offizielle Stimmen des Deutschen Kinderschutzbundes sprechen sogar davon, dass die seelische Hygiene heute besonders bedroht sei. Besonders sind Tiere und Kinder betroffen. Beide brauchen Fürsprecher, die sie vor Schaden bewahren und dafür sorgen, dass sie sich entwickeln können. Hierbei hat besonders zwischen Kind und Hund einen hohen pädagogischen Wert! Der Wunsch nach einem eigenen Hund ist ein Anzeichen der intakten seelischen Entwicklung des Kindes.


Viele Eltern lehnen den Wunsch ihres Kindes nach einem Hund ab, weil sie Angst um die Gesundheit des Kindes haben. Dabei tragen die Hunde zur Gesundheit von Kindern bei! Die positive Auswirkungen auf die Psyche steigern nicht nur das Allgemeinbefinden, sondern auch das Immunsystem der Kinder. Aber auch auf direkten Wege scheinen Hunde die Gesundheit von Kindern schützen zu können: Wissenschaftler fanden heraus, dass die Anwesenheit von Hunden bei Babies das Allergierisiko um die Hälfte verringert.


   © Annette Barth